Herausforderung:
Digitalisierung und Regulierung

Wir bieten State-of-the-Art-Technologien im Einklang mit aufsichtsrechtlichen Vorgaben – optimiert für die regulatorischen Anforderungen an Banken, Finanzdienstleister und Versicherungen.

Für uns als erfahrenen IT-Outsourcing-Partner der Finanz- und Versicherungsbranche sind der präzise Umgang mit strengsten Sicherheits- und Qualitätsrichtlinien sowie das Erfüllen der gesetzlichen Vorgaben selbstverständlich.

Wir arbeiten mit allen relevanten Richtlinien und Zertifizierungen für Qualität und Sicherheit. Vom Betrieb der Rechenzentren über unsere Services bis hin zum Projektmanagement:

  • ISO 9001
  • ISO 27001
  • Die Standards von IPMA (International Project Management Association) und PMI (Project Management Institute)


FI-TS Kunden profitieren von effizienten IT-Dienstleistungen auf Basis modernster State-of-the-Art-Technologien, die mit den aufsichtsrechtlichen Vorgaben für Banken, Finanzdienstleister und Versicherungen im Einklang stehen.

Zertifikate

ISO 9001:2015

Der Standard definiert die Anforderungen an das Qualitätsmanagement. Das Qualitätsmanagementsystem von FI-TS ist seit 1998 gemäß ISO 9001 zertifiziert. Für unsere Kunden heißt das u. a.: Sie verfügen durch die Zusammenarbeit mit uns über einen sicheren Qualitätsnachweis für ihre IT-Infrastruktur, ohne selbst entsprechende Ressourcen aufbauen zu müssen.

ISO 9001:2015 (303 KB)

Weitere Infos:
TÜV Nord: ISO 9001

ISO 27001:2013

Hier geht es um Sicherheit auf höchstem Niveau: Mit der erfolgreichen Zertifizierung reihte sich FI-TS bereits im Dezember 2006 in die Liste der Besten ein, was das Thema Sicherheit angeht. Und seitdem können wir kontinuierlich ein Sicherheitsniveau nachweisen, das dieser international anerkannten Norm entspricht. Damit haben wir als IT-Dienstleister eine herausragende Position innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe, der größten Kreditinstitutsgruppe in Europa.

ISO 27001:2013 (327 KB)

Weitere Infos:
TÜV Nord: ISO 27001

PCI DSS

Seit Februar 2013 ist FI-TS nach dem internationalen Standard zertifiziert, der für alle Unternehmen, die Kreditkartendaten verarbeiten, obligatorisch ist: Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS). Die Zertifizierung nach PCI-DSS ist ein weiterer wichtiger Beleg für die Einhaltung höchster Sicherheitsanforderungen. FI-TS ist einer der ersten Service-Provider in Deutschland, der direkt nach dem Standard zertifiziert ist. Das heißt, dass wir über eine kundenunabhängige, geprüfte und zertifizierten PCI DSS Service-Zone verfügen und damit in der Lage dazu sind, die Umsetzung der besonderen Anforderungen, die PCI DSS stellt, unseren Kunden-Unternehmen kostengünstig zur Verfügung zu stellen.

PCI DSS (1 MB)

Weitere Infos:
PCI DSS

SAP Certified Provider of SAP HANA Operations

Mit der Zertifizierung „SAP HANA Operations Services“ erhält FI-TS die Bestätigung für einen sicheren, effizienten und hochqualitativen IT-Betrieb von SAP-Lösungen. Wir erbringen damit den Nachweis, dass wir mit HANA-zertifizierten Mitarbeitern auf einer SAP HANA Cloud-Architektur arbeiten. FI-TS bietet seinen Kunden das Hosting für Anwendungen im Big-Data-Umfeld an. Große Mengen strukturierter Daten können nahezu in Echtzeit ausgewertet und Informationen für die Unternehmenssteuerung bereitgestellt werden. Um das Potenzial dieses Datenturbos auszuschöpfen, müssen Rechenzentren, Netz, Anwendung und Prozessintegration perfekt zusammenspielen. Damit hier alles reibungslos funktioniert, hat FI-TS bereits früh in SAP HANA Services investiert, und seit 2011 betreiben wir HANA Kundenumgebungen.

SAP Certified Provider of SAP HANA Operations (1 MB)

SAP Certified Provider of Hosting Services

SAP hat die Zertifizierung „SAP Hosting Partner“ entwickelt, um ihren Kunden ein sicheres Qualitätsmerkmal für den Infrastrukturbetrieb von SAP-Anwendungen zu geben. Das Zertifikat belegt, dass eine kostengünstige und effiziente Nutzung moderner IT-Strukturen für den SAP-Betrieb vorliegt. Wir halten diese Zertifizierung seit 2011 und verfügen damit über einen aussagekräftigen Beleg bezüglich unseres Know-hows für den Infrastrukturbetrieb von SAP-Anwendungen.

SAP Certified Provider of Hosting Services (1 MB)

SAP Certified Provider of Cloud and Infrastructure Operations

FI-TS ist als SAP Certified in Infrastructure Operations ausgezeichnet. Damit bestätigt SAP uns die hohe Qualität unserer Dienstleistungen sowie zuverlässige Ressourcen und Services beim Einsatz von SAP-Lösungen. Es wird untermauert: Kunden erhalten bei FI-TS die passende Infrastruktur, um Plattformen und Applikationen von SAP einzusetzen. SAP Certified Provider of Infrastructure Operations – ein Qualitätssiegel für alle Kunden, die auf SAP-Lösungen setzen.

SAP Certified Provider of Cloud and Infrastructure Operations (1 MB)

SITB (Sicherer IT-Betrieb)

Seit 2011 ist FI-TS durchgehend nach dem SIZ-Standard SITB (Sicherer IT-Betrieb) zertifiziert. Mit diesem Zertifikat wird FI-TS von der SIZ GmbH bestätigt, ein funktionierendes und gelebtes Informationssicherheits-Managementsystem auf Basis des SIZ-Produkts „Sicherer IT-Betrieb“ zu haben. Dieses beinhaltet u. a. eine Informationssicherheits-Leitlinie, eine Informationssicherheits-Organisation, eine Übersicht über die IT-Infrastruktur mit Aussagen zum Schutzbedarf und eine Darstellung des erzielten Sicherheitsniveaus.

Die SIZ GmbH ist ein Spezialdienstleister für Sicherheit, Informatik und zentrale Services. Der SITB-Standard ist vor allem in der Sparkassen-Welt verbreitet.

SITB (Sicherer IT-Betrieb) (541 KB)

Weitere Infos:
SIZ