Kamera-Abdeckungen: Jugendliche sind sicherheitsafin

Nach einer Umfrage von Bitkom Research unter 1.166 Personen, verdecken 27 Prozent der 14-65 jährigen Nutzer ihre PC- und Smartphone-Kamera. Die befragten Jugendlichen zwischen 14 und 29 Jahren achten sogar noch mehr auf ihre Sicherheit:  Mit 38 Prozent verdeckt mehr als jeder Dritte die Linse seines Laptops, Tablet-Computers oder Smartphones. Interessanterweise nehmen laut Umfrage die Sicherheitsbedenken mit steigendem Alter…weiterlesen

Faschingsdienstag bei FI-TS in Haar

Lustig sein ist wahrscheinlich nicht die Kernkompetenz, die einem zu einem IT-Finanzdienstleister einfällt. Bits und Bytes, Cybersecurity, Cloud-Systeme und Regulierung klingen nicht nach Luftschlangen, Luftballons und Clown-Nase. Neben aller Ernsthaftigkeit, die die Jobs bei uns mit sich bringen, arbeiten dennoch Menschen bei uns, die auch ganz gerne lachen und feiern. Dazu kommt, dass sie beispielsweise…weiterlesen

Spoileralarm zum FI-TS Management-Forum 2018

Lang ersehnt und endlich da: Am Donnerstag, den 19. April ist es wieder soweit! Dann begrüßen wir Sie auf unserem FI-TS Management-Forum 2018. Zum 18. Mal laden wir Führungskräfte und IT-Experten aus der Banken-, Versicherungs- und Finanzbranche zu unserem großen IT-Networking-Event ein. Auch in diesem Jahr werden wir unsere Gäste begeistern: Top-Themen, inspirierende Sprecher und…weiterlesen

Trefft uns auf der Stuzubi & der Dual Lounge!

Vielleicht hat du es ja bereits im letzten FI-TS Blogbeitrag gelesen: Wir bieten wieder Plätze für das duale Studium für´s Wintersemester an. Im März sind wir auf der Stuzubi in Stuttgart, sowie im April in der Dual Lounge der Hochschule München. Wir freuen uns, wenn ihr vorbeischaut. Praxisphasen an drei Standorten An unseren Standorten in Haar bei…weiterlesen

Duales Studium bei FI-TS

Wenn du auf der Suche nach einem Partnerunternehmen für ein duales Informatik- oder Wirtschaftsinformatik-Studium in München, Stuttgart, Darmstadt/Offenbach  bist, dann bewirb dich bei FI-TS! Wir haben für das Wintersemester 2018/19 noch Plätze frei und freuen uns auf deine Bewerbung. In diesem Beitrag gebe ich dir ein paar Facts zu FI-TS und zum dualen Studium. Warum FI-TS?…weiterlesen

Danke 2017 & Willkommen 2018!

Der Countdown für 2018 läuft! Wir nutzen die Gelegenheit, um uns bei allen Kunden und Partnern für die schöne und erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Jahr bedanken! In ein paar Stunden bestaunen wir wahrscheinlich Feuerwerke, gießen Blei, essen Raclette und fassen natürlich gute Vorsätze für das Neue Jahr. Die Statista-Grafik veranschaulicht die Umfrageergebnisse zu den allgemeinen…weiterlesen

FI-TS Innovation Days 2017: Velocity

Am 24.11.2017 endeten die FI-TS Innovation Days 2017 im Design Office in Frankfurt. Fragestellung war in diesem Jahr: „What about Velocity?“ In zwei Vorträgen und drei Workshops haben wir in München und Frankfurt mit insgesamt knapp 35 Teilnehmern erarbeitet, was es mit dem Thema auf sich hat, wo wir uns im Unternehmensumfeld mehr Velocity (Geschwindigkeit,…weiterlesen

FI-TS wünscht schöne und besinnliche Weihnachten!

Ho-ho-ho es weihnachtet bei FI-TS! Wir wünschen all unseren Kunden, Partnern, Lesern und Freunden ein wunderbares und besinnliches Weihnachtsfest! *<]:{] Bei vielen Kollegen wird es „zwischen den Jahren“ ruhiger und sie genießen die wohlverdienten Feiertage. Andere arbeiten auf Hochtouren, denn bei unseren Kunden stehen die Berechnungen zum Jahresultimo an. Wie Sie auch die Feiertage verbringen, wir wünschen Ihnen…weiterlesen

Wie sieht ein Job im IT-Security Operation Center aus?

Es gibt viele verschiedene Berufsbezeichnungen, insbesondere in der IT. Bei neu geschaffenen Stellen weiß man oft gar nicht, was sich dahinter eigentlich verbirgt. Was macht diese Stelle aus und warum ist sie so wichtig? Bei FI-TS wurde vor kurzem die Abteilung Security Operation Center (SOC) mit meinem Kollegen Jürgen Brombacher als Abteilungsleiter geschaffen. Heute möchte…weiterlesen

Ironman 2017 auf Hawaii – FI-TS Kollege Sven Brauer berichtet

Im Oktober war unser FI-TS Kollege Sven Brauer bei der Triathlon-Weltmeisterschaft, dem Ironman auf Hawaii, dabei! Ich hatte es im ersten Blogbeitrag zum Thema angekündigt und heute berichtet Sven im Interview über seine Teilnahme. Was für eine Leistung bei klimatisch doch sehr anstrengenden Bedingungen! Er kam nach knapp elf Stunden ins Ziel. In seiner Altersklasse belegt Sven den 67….weiterlesen

We like to move IT, move IT!

Das Umziehen von IT entwickelt sich zu einer  Kernkompetenzen von FI-TS: Letztes  Jahr haben wir ein komplettes Rechenzentrum von München nach Nürnberg verlagert, dieses Jahr ziehen wir mehr als die Hälfte unserer eigenen Arbeitsplätze von Aschheim nach Haar. Eigentlich legen wir gerade mal 10 Kilometer zurück.  Trotzdem ist es ein Meilenstein. Wir sitzen jetzt bei unserer Mutter Finanz…weiterlesen

925 neigt sich dem Ende

Durch mobile Endgeräte wie Smartphones oder Laptops und Zugang zum Internet stehen die Mitarbeiter auch zur Verfügung, wenn sie nicht im Büro sitzen. Laut Bitkom sind schon heute 67 Prozent Arbeitnehmer in Deutschland auch nach Arbeitsende für Kunden oder Chefs erreichbar.

Wenig Wolken in Deutschland

Passend zu den sommerlichen Temperaturen stellt TecChannel heute die 12 wichtigsten Anbieter von Cloud Services in Deutschland vor, wobei nur die Hälfte von ihnen Rechenzentren in Deutschland betreibt. Die Bewölkung vor Ort hält sich in Grenzen.  Experten auf der Web 2.0 Expo über Cloud Computing Aber anders als beim Wetterbericht nimmt die Nachfrage nach Clouds in Deutschland zu. Denn der Cloud-Ansatz, d.h. die Bereitstellung von…weiterlesen

100 Jahre Konrad Zuse

Heute vor 100 Jahren wurde Konrad Zuse in Berlin geboren. Er gilt als der Erfinder des Computers. Heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit machte mich im Radio B5-Aktuell auf dieses Datum aufmerksam. Da ich bei einem IT-Dienstleister arbeite, hat Konrad Zuse natürlich eine große Bedeutung. Sicher hätte nach ihm auch jemand anderes den Computer…weiterlesen

FI-TS und das FIFA WM-Logo

Zu schnell läuft das Leben momentan, als dass ich es früher bemerkt hätte. Gestern abend beim deutschen WM-Auftakt gegen Australien fiel es mir aber auf: Das offizielle FIFA WM-Logo (hier verlinkt, ich darf es nicht zeigen) enthält einen stilisierten Fussballer, der mir bekannt vorkam. Nach der Einblendung zum 2:0 durch Klose wusste ich es. Wir…weiterlesen