Ein Drittel der Office-Lösungen kommen bis 2017 aus der Cloud

Gartner: Der Cloud-Office Markt wächst expotentiell

Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner prognostiziert, dass bis 2017 ein Drittel der Office Lösungen in Unternehmen aus der Cloud kommen. Momentan verwenden (hier wurden China und Indien weggelassen) 8 Prozent der Nutzer Cloud-Office-Systeme in ihrem Unternehmen. Bis zum Jahr 2022 soll die Zahl der Nutzer auf  60 Prozent ansteigen.

Dieser Trend überrascht mich nicht. FI-TS bietet mit seiner Finance Cloud  den Kunden aus der Finanz – und Versicherungsbranche schon lange neue Freiheiten. Schnelligkeit, Einfachheit, Flexibilität und Kostenersparnisse kann sich die Cloud auf Fahnen schreiben. Auch im Office Bereich soll die Virtuelle Lösung  zu größerer Mobilität unter den Mitarbeitern beitragen. Desktops, Apps und Daten werden den Nutzern als echte Cloud-Dienste, je nach Bedarf, in der Private oder Public Cloud individuell bereitgestellt.

Die Cloud wird umso beliebter, je höher die Zahl der Endgeräte ist. Als die Cloud 2007 aufkam, hatten die meisten von uns ein Endgerät, um auf Office Programme zuzugreifen. Heute werden schon bis zu vier Geräte eingesetzt, um mal eben die Mails im Büro, Bahn, Sofa oder, der Workaholic lässt grüßen, am Strand zu checken. Hier kommen Büro-PC, Smartphone, Privat-Laptop und das Tablet zum Einsatz. Die wachsende Endgerätezahl beschleunigt die die Nutzung von Cloud-Office-Lösungen, weil sie nach der Anbindung zur lokalen Software nicht zusätzlich gewartet, und „upgegradet“ werden muss.

Leider  ist die Office Cloud für die Banken- und Versicherungsbranche noch eine Illusion. Alle Daten werden bei den jetzigen Anbietern in den USA geparkt, was in keinster Weise den Sicherheitsstandards der Branche entspricht. Ich bin schon gespannt, wann sich hier eine Lösung anbietet. 
Anbieter von Cloud-Office Lösungen ausserhalb unserer Branche sind beispielsweise Microsoft, Google und Citrix. Dabei wächst in letzter Zeit Googles Cloud-basierte Office-Suite auf Kosten der Marktanteile von Microsoft Office 365. Wie sich die Office Lösungen unterscheiden, lesen Sie im 2. Teil des Blogs am Freitag.

Hier zuerst der How-To-Film von Google:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam *