Holger Pfaff gewinnt für FI-TS den BayernLB Lauf

 

FI-TS siegt beim BayernLB Lauf

Holger Pfaff, Gedefa Gillo und Dr. Armin Schmidt kurz vor dem Start des BayernLB Laufs

Als unser Kollege Sven Brauer am Wochenende den Ironman Triathlon auf Hawaii lief (es gibt übrigens bald noch einen Blogbeitrag dazu), waren die Kollegen hier am FI-TS Standort Haar auch sportlich erfolgreich:

Holger Pfaff, Dr. Armin Schmidt und Gedefa Gillo sind am 11. Oktober 2017 beim Herbstlauf der BayernLB im Münchner Englischen Garten gestartet.

Holger Pfaff gewinnt den BayernLB Lauf 2017

Unser Kollege Holger Pfaff ist die 5 Kilometer mit einer sehr guten Zeit von 17,08 Minuten gelaufen und hat gewonnen!
Der aktuelle deutsche Rekord liegt bei M50 (Männer zwischen 50-55 Jahren) bei 15:15 min.

Das gute Ergebnis ist aber nicht so erstaunlich, da Holger seit fast 40 Jahren läuft. Früher lief er im Verein, aber mittlerweile entweder allein oder in der Mittagspause auch mal mit FI-TS Kollegen. Er läuft fast täglich und fährt, wann immer es geht, mit dem Rad zur Arbeit. So kommt er in einer Woche auf ca. 60 km Laufen und 200 km Radfahren.

Als Team haben meine Kollegen dann mit einer tollen Gesamtleistung den 4. Platz geholt.

Am Mittwoch gingen die 77 Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein an den Start. Sie teilten sich in 19 Mannschaften ein.

Der 5 km Rundkurs durch den Englischen Garten wird jedes Jahr von der Laufgemeinschaft des BayernLB Sportclubs organisiert. Wir von FI-TS sind jedes Jahr mit dabei. „Laufen macht Spaß und hält fit“, sagt Gedefa Gillo. “Für den BayernLB Lauf 2018 wünsche ich mir noch mehr teilnehmende FI-TSler.“ Na dann, liebe Kolleginnen und Kollegen, lostrainiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam *