Rückblick: Das FI-TS Management-Forum 2013

Das Thema des 12. Management-Forums “Finance IT 2013 – mehr Evolution als Revolution?” bleibt natürlich auch nach der Veranstaltung aktuell. Dabei geht es um die Fragestellung, welche Themen CIOs langfristig begleiten sollten und nachhaltige Auswirkungen haben werden.

Dazu gaben die Referenten auf der Veranstaltung einen umfassenden Überblick aus verschiedenen Blickwinkeln, die wir gerne auch längerfristig mit Ihnen teilen wollen.

Ein Highlight auf dem FI-TS Management-Forum: Prof. Dr. Thomas Hoeren die rechtlichen Fragen rund um den Einsatz von Smartphones.

Wir laden Sie herzlich ein, den Tag noch einmal anhand von Kurzvideos und Bildimpressionen Revue passieren zu lassen, wenn Sie an der Veranstaltung teilgenommen haben, oder das Programm im Nachhinein kennenzulernen:

  • In diesem Jahr sorgte beispielsweise Dr. Kai Simon, Associate Director bei Gartner, für einen Marktausblick mit Fokus auf die Anforderungen von Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern.
  • Dr. Walter Kirchmann,  Geschäftsführer von FI-TS, zeigte, wie CIOs im Zusammenspiel mit einem IT-Provider diesen Entwicklungen erfolgreich begegnen können.
  • Der Rechtsexperte Thomas Hoeren griff ein konkretes Thema auf: den zunehmenden Einzug von Smartphones und Konsorten in den Unternehmensalltag.
  • Im Anschluss widmete sich Dr. Manfred Spitzer der zunehmenden Digitalisierung unseres Alltags und informierte über die Auswirkungen auf das menschliche Gehirn.
  • Das Schlusswort lag bei dem 18-jährigen Philipp Riederle, der das selbstverständliche Aufwachsen in einer digitalen Welt positiv bewertete, und die Bedürfnisse seiner Generation als Kunden skizzierte.

Wenn Banking IT ein Thema ist, das Sie bewegt, würden wir uns sehr freuen, Sie auf dem Management-Forum 2014 begrüßen zu dürfen – teilen Sie uns einfach mit, wenn wir Sie auf die Einladungsliste setzen sollen.

Helfen Sie uns dabei, besser zu werden!

Wir machen das Management-Forum für Sie. Es geht uns darum, ein aktuelles Thema zu entwickeln, das die IT der Banken- und Versicherungsbranche bewegt und durch ausgewählte Sprecher die wichtigsten Perspektiven dazu zu geben. Darüber hinaus wollen wir einen Rahmen schaffen, in dem unserer Gäste fruchtbare Gespräche führen und Kontakte knüpfen können. Ist uns das gelungen? Was können wir besser machen? Was wünschen Sie sich für 2014?

Mit den Antworten auf diese Fragen können Sie erheblich zum Gelingen der nächsten Veranstaltung beitragen. Dafür haben wir ein Feedback-Formular eingerichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam *