Herzlich willkommen zur ersten INSURANCELOUNGE!

FI-TS InsuranceLounge Düsseldorf

Sprecher auf unserer ersten InsuranceLounge: v.l.: Dirk Emminger, FI-TS; Thorsten Hahn, Bankingclub; Thomas Baumbach, OEV

 

Am 16. März 2016 um 19:00 Uhr veranstalten wir unsere erste FI-TS InsuranceLounge. Die Auftakt-Location wird uns von unserem Kunden der OEV Online Dienste GmbH zur Verfügung gestellt.

Bisher haben wir mit unserem Partner dem Bankingclub, schon einige BankingLounges organisiert. In drei Wochen bieten wir nun auch Ihnen, als unseren Versicherungskunden und Interessenten einen Event, auf dem Sie sich über die neuesten Entwicklungen im Versicherungsumfeld austauschen und netzwerken können.

Worum geht es?
Thema der ersten Veranstaltung ist „Disruption in Versicherungen – Ist das alles nur Technologie?“ Dieser Frage gehen wir auf den Grund. Handelt es sich um rein technische Anpassungen, wie Online-Dienstleistungen, die daraus gewonnenen Transparenz für den Kunden und das Angebot von Smartphone-Apps? Oder ändern sich in den nächsten Jahren die Einstellungen undn Gewohnheiten der Versicherungskunden grundlegend? Schon heute fühlen sich viele junge Kunden von den Produkten & Dienstleistungen der etablierten Anbieter nicht mehr angesprochen, oder beschäftigen sich nicht mehr damit. Sie suchen digitale Wege. Löst die App den Berater /Makler/Vermittler ab? Ist die langjährige, vertrauensvolle Beziehung und die ständige Präsenz vor Ort nicht mehr en vogue?

Digitale Disruption bei Versicherungen 1

Bildquelle: Global Center for Digital Business Transformation, 2015 Vortex Studie: How Digital Disruption Is Redefining Industries

Selbst wenn sich die Bedürfnisse der Kunden änderten, wird nicht per Definition jedes InsurTech erfolgreich. Es gibt viele Herausforderungen für FinTechs. StartUps wie  beispielsweise Asuro, SchutzKlick,  friendsurance, Knip, AppSichern, Moneymeets und massUp müssen sich eine gute Reputation und mediale Bekanntheit erarbeiten. Daneben gibt es Marktbarrieren, wie beispielsweise die hohen Regulierungsvorschriften, die fehlenden historischen Daten der  Versicherungskunden und auch den hohen Kapitalaufwand für den Markteintritt.

Doch auch etablierte Versicherungskonzerne haben mit Markt-Herausforderungen zu kämpfen. Technologische Veränderungen, gesellschaftliche Entwicklungen, Unsicherheit am Finanzmarkt, sowie zunehmende Regulierungs- und Standardisierungsanforderungen setzt die Branche unter Kostendruck.

Vorträge und Podiumsdiskussion
An diesem Abend möchten wir mit Ihnen diskutieren, wie Versicherungen mit Hilfe moderner Technologien innovativ bleiben können und welche Kooperationsmodelle zwischen FinTechs und etablierten Versicherungen möglich sind. Den Auftakt macht um 19:00 Uhr mit der Begrüßung Thorsten Hahn, Geschäftsführer des Bankingclubs. Danach folgt ein Vortrag von Dirk Emminger, Sales Manager bei FI-TS. Er erklärt die aktuelle Szenarien Cloud Computing für Versicherungen. Thomas Baumbach, Geschäftsführer von OEV Online Dienste GmbH, wird Ihnen in seinem Impulsvortrag ein BestPractice Beispiel vorstellen. Beim Fintech-Pitch, stellen Dominik Groenen von massUp, Johannes Cremer von moneymeets und Lennart Wulff von “AppSichern” ihre Fintech-Unternehmen vor und präsentieren Ihre Lösung. In der abschließenden Podiumsdiskussion sind auch Sie eingeladen, sich vielleicht auch durch die Vorredner inspiriert, an dem Talk zu beteiligen.

Der Abend steht dann ganz im Zeichen des Netzwerkens. Unsere InsuranceLounge richtet sich an Mitglieder und Entscheider aus der Versicherungsbranche. Melden Sie sich für den 16. März in Düsseldorf an! Wir freuen uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam *