Erster Tag auf der CeBIT

Heute begann die CeBIT. Wir sind auf dem Gemeinschaftsstand der Sparkassen-Finanzgruppe in der Halle 11, Stand E62. Erster Eindruck: Es zunehmend mobil. So werde ich heute und morgen auch vorwiegend Bilder von mir und Kollegen bringen, die mit dem iPhone geschossen und über Twitter hochgeladen wurden.

Die Stimmung unter den Kollegen ist sehr gut. Schwerpunkt sind dieses Jahr Lösungen für Endkunden. Da wir ein reiner Anbieter für Geschäftskunden sind, zeigen wir den neuen Arbeitsplatz der Zukunft, wie er auf dem Management-Forum letzte woche erstmals präsentiert wurde.

Die Bankenwelt ist insgesamt im Wandel. Auf der Webciety in Halle 6 verfolgte ich eine interessante Diskussion zum Thema “Social Banking”. Mit dabei wieder u.a. Matthias, Kröner von der Fidor Bank, und Thorsten Hahn vom BankingClub. Eine sehr lebhafte Diskussion über die Transparenz bzw. Intransparenz der Banken, bezüglich der Verwendung von Kundengeldern. Will der Verbraucher nun wissen, was die Bank mit seinem Geld macht? Die einen sagen ja, der Kollege von der SEB meint, nein. Vertrauen in die Marke reicht aus.

social_banking_cebit
Social Banking Diskussion auf der CeBIT Webciety in Hall 6 / Bild: FI-TS

Ein anderes, sehr kontrovers diskutiertes Thema ist derzeit Google mit seinem StreetView Projekt. Google hat erkannt, daß sie in Deutschland etwas PR für ihren Dienst machen müssen, da sich momentan viele Politiker und Datenschützer an dem Thema öffentlich reiben, ohne daß Google sich merklich an der Diskussion beteiligt. Dazu passt gut der Blogpost von Basicthinking über die Keynote auf der Global Conference heute.

Eine interessante Aktion: Die schwarzen Street View Autos zum Begutachten. Google lässt sie auf ihrem Stand in Halle 6 bunt bemalen. Sieht gut aus, wirkt niedlich, überzeugt aber noch nicht so ganz.

google_street_view
Google lässt Street View Autos bemalen / Bild: FI-TS

Alles in Allem also ein abwechslungsreicher erster CeBIT Tag. Morgen stehen unter anderem die Keynote vom Salesforce.com CEO und abends der Twittwoch auf dem Programm.

3 Comments

Tob

Ich freue mich schon auf die CeBIT 2010.
Auf meinem Blog könnt ihr auch abstimmen, wie ihr die CeBIT fandet.

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam *