FI-TS auf der CeBIT 2011

Das Herz der digitalen Welt schlägt in Hannover – und das von 1. bis 5. März. Interessanter Claim. Weder ist die digitale Welt lokal, noch hat sie Gefühle. Was natürlich nicht heißt, dass sie nicht bei uns Menschen welche auslösen kann. Wenn ich mir das Programm der CeBIT im Internet anschaue, fühle ich ein bisschen Sehnsucht. Denn FI-TS hat dieses Jahr keinen eigenen Stand, und mir fehlt damit ein wichtiges Argument, um nach Hannover zu fahren.

Was natürlich nicht heißt, dass wir nicht in Hannover sind. Das Thema Cloud steht ja bei uns ganz oben auf der Agenda. Gut, das ist jetzt nicht gerade ein Alleinstellungsmerkmal. Aber mit den FI-TS Finance Cloud Services sind haben wir schon etwas Besonderes: sichere  Cloud-Lösungen für den Bankensektor. Klingt zu allgemein? So allgemein bringen wir das Thema nicht auf die CeBIT. Wir stellen am Stand von visionapp (Halle 4, Stand A58) unsere gemeinsame Lösung vor: Den Arbeitsplatz der Zukunft (AdZ).

 

 

Auf der CeBIT: Der Arbeitsplatz der Zukunft

Auf der CeBIT: Der Arbeitsplatz der Zukunft

Der AdZ ist  eine multimandantenfähige Private Cloud Lösung, um Arbeitsumgebungen virtuell zur Verfügung zu stellen.  Die Details und Vorteile der Lösung stellt Rainer Zeitler, Executive Vice President bei FI-TS am Freitag, den 04. März um 14:20 Uhr in der Cloud-Computing-World der BITKOM vor.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam *